Postkarten für Museum Bellerive, Zürich

















2004
Druck; Papier
14,8x10,5cm

Als Teil der Ausstellung von Friedhofsdesign im Museum Bellerive Zürich vom 11. November 2005 bis 1. April 2006 wurden diese Postkarten erstellt und 4 Postkartendesigns davon sind auch Heute noch in dem Museumsshop zu kaufen.
Diese Arbeit entstand in Zusammenarbeit mit Andrea Bühler, einer Studentin der HGKZ Style und Design.

Die eigens gestellte Hypothese als Arbeitsaufgabe im Rahmen der Ausstellung Friedhofsdesign war, ob es möglich sei den Friedhof dementsprechend abzulichten, dass die ästhetische Stylwahl die Assoziation eines Urlaubs- oder Ferienortes auslöst. Die gemeinsame Vorstellung war von Anfang an, dass eine Postkarte die Ästhetik eines Urlaubs- oder Ferienortes besitzt.

Die Fotos, bzw. die Bildinhalte der Postkarten, entstanden auf verschiedenen Friedhöfen der Stadt Zürich und Winterthur. Die anschliessende Bildbearbeitung der Fotos zu Ansichtskarten entstanden am Computer. Die Umsetzung der Postkarten anhand von Vorlagen stellte sich als bewährte und effiziente Methode heraus.

Das Resultat dieser Arbeit überzeugte die Veranstalter des Museums Bellerive in Zürich dermassen, dass sie Teil der Ausstellung wurden, sowie im Verkauf sind.

In Ausstellung:

2005  

Postkarten für die Ausstellung »Friedhof Design«,

Newsletter